herbstscudo.JPG
 

NEWSTICKER

Liebe Kunden, liebe Freunde,

Gutenstein, 19. November 2021 | 
 
LOCKDOWN NEU  ...
... wieder!
Thema: SCHÜLERFREIFAHRT &
              LOCKDOWN
Generell gibt es in der Schülerfreifahrt keine Änderungen (zumindest solange die Schulen Präsenzunterricht halten). 
Alle Touren bleiben gleich!

Liebe Eltern: Im Falle von geänderten Unterrichtsenden sagt uns Bescheid! Wir werden versuchen auf möglichst alle Anforderungen einzugehen (Stichwort: Überschneidungen)!
 

hintergittern_edited.jpg
TIM Schulbusschild.jpg

Szene aus "Hinter Gittern"  © TV_Movie

MaskenSmile.JPG
MaskenSmile.JPG
MaskenSmile.JPG

Gutenstein, 25. Oktober 2021 | 
 
Neues Regulativ in der Pandemie ...
... im Schulbus ändert sich nicht viel!

Hier der aktuelle, ab 15.11.2021 gültige Stand:

1.3. [WKO©] Beförderung von Schülern in öffentlichen Verkehrsmitteln - Schulbus

Für die mitfahrenden Schüler bzw. Menschen mit besonderen Bedürfnissen gilt grundsätzlich:

  • 6-14 Jahre: Statt FFP2-Maske ist auch ein MNS möglich

  • ab 14 Jahren: FFP2-Masken notwendig

  • Weitere Ausnahmen von der Maskenpflicht: Personen, denen aus gesundheitlichen oder behinderungsspezifischen Gründen das Tragen der FFP2-Maske oder des MNS nicht zugemutet werden kann. Diese Unzumutbarkeit bedarf aber jedenfalls einer Bestätigung eines in Österreich zugelassenen Arztes.

  •  

  • Schulausflüge/Exkursionen, die im Rahmen des Lehrplans erfolgen (dabei handelt es sich praktisch um alle Fahrten, die im Rahmen einer „Dienstreise“ des Lehrpersonal erfolgen), gelten als Schülerbeförderung im klassischen Sinn.

    • Hinweis: Die Schulen müssen bei der Planung von ein- und mehrtägigen Schulveranstaltungen sowie schulbezogenen Veranstaltungen (auch mit Übernachtung) die Risikolage berücksichtigen. Die „Risikolage“ wird von der Corona-Kommission für die Bundesländer ermittelt (spezifische risikoadjustierte 7-Tages-Indzidenzen), wobei 3 Stufen unterschieden werden sollen: 

    • Stufe 1: unter 100 gilt als geringes Risiko:
      Ein- und mehrtägige Schulveranstaltungen sowie schulbezogene Veranstaltungen (auch mit Übernachtung). Diese können stattfinden. Eine Risikoanalyse wird empfohlen.

    • Stufe 2: zwischen 100 und 200 als mittleres Risiko:
      Ein- und mehrtägige Schulveranstaltungen sowie schulbezogene Veranstaltungen (auch mit Übernachtung). Diese können stattfinden, sofern eine Risikoanalyse durchgeführt wurde und das Risiko als gering eingeschätzt wird.

    • Stufe 3: über 200 als hohes Risiko (Stufe 3):
      Ausflüge, ein- und mehrtägige Schulveranstaltungen sowie schulbezogene Veranstaltungen (auch mit Übernachtung). Diese finden nicht statt.

    • Daten zur aktuellen „Risikolage“ (pro Bundesland) sind auf der Website der AGES Dashboard COVID19 abrufbar.

  • Fahrzeugspezifische Beförderungskapazität: Vollbesetzung ist erlaubt

  • 3G-Pflicht am Arbeitsplatz (Fahrzeuglenker): Lenker müssen ab 15.11. einen 3G-Nachweis erbringen.

    • Maskenpflicht: Lenker müssen die Erfüllung der 3G-Regel nachweisen – damit sind sie nicht mehr verpflichtet, eine FFP2-Maske zu tragen.

          Alle Angaben ohne Gewähr!

 

1.3. [WKO©] Beförderung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen in öffentlichen Verkehrsmitteln - Ambulanztransporte

  • Beförderungskapazität: Vollbesetzung ist erlaubt

  • 3G-Pflicht am Arbeitsplatz: Ab 1. November wird an allen Arbeitsorten, an denen physische Kontakte zu anderen Personen nicht ausgeschlossen werden können, eine 3G-Pflicht am Arbeitsplatz eingeführt. Bis zum Ablauf des 14.11. kann die Übergangsregelung in Anspruch genommen werden (FFP2-Maske statt 3G-Nachweis). Ab 15.11. gibt es keine Übergangsregelung mehr, Lenker müssen ab 15.11. einen 3G-Nachweis erbringen.

  • Maskenpflicht:

    • Lenker müssen (ab 15. November 2021) die Erfüllung der 3G-Regel nachweisen – damit sind sie nicht mehr verpflichtet, eine FFP2-Maske zu tragen.

    • Für die mitfahrenden Menschen mit besonderen Bedürfnissen gilt grundsätzlich:

      • 6-14 Jahre: Statt FFP2-Maske ist auch ein MNS möglich

      • ab 14 Jahren: FFP2-Masken notwendig

  • Weitere Ausnahmen von der Maskenpflicht: Personen, denen aus gesundheitlichen oder behinderungsspezifischen Gründen das Tragen der FFP2-Maske oder des MNS nicht zugemutet werden kann. Diese Unzumutbarkeit bedarf aber jedenfalls einer Bestätigung eines in Österreich zugelassenen Arztes.

    • Daten zur aktuellen „Risikolage“ (pro Bundesland) sind auf der Website der AGES Dashboard COVID19 abrufbar.
      Alle Angaben ohne Gewähr!

 
MaskenSmile.JPG
herbst_auto_edited.jpg

Gutenstein, 25. Oktober 2021 | 
 
Wir wünschen euch schöne Herbstferien ...
... sehen uns am Mittwoch, den 3. November!

@: rotheneder@tabor.co.at | T:  026 34 . 86 00
>
Hermann

herbstscudo.JPG

Gutenstein, im August 2021 | 
 
Info zur Schülerfreifahrt ab 6. September 2021
Erster Schultag / Erste Schulwoche: 
Alle Touren werden wie im vergangenen Schuljahr bedient!
Danach werden die Abfahrtszeiten nach Erfordernis (Stichwort Stundenplan) angepasst!

Neu hinzukommende Kinder: bitte unbedingt bei uns anmelden (wir benötigen die Unterlagen schon in der ersten Schulwoche) ...
@: rotheneder@tabor.co.at | T:  026 34 . 86 00
Bis dahin wünschen wir noch schöne Ferien ...
>
Hermann

Gutenstein, 05.07.2021 | 

 

Wir wünschen euch einen schönen Sommer 2021!

Ferien bis 6. September 2021 :-) !

Airportshuttle: Aktionspreis im August 2021! 

Gleich informieren!

 

Gutenstein, 24.04.2021 | 

 

Schülerfreifahrt ab Montag, den 26. April 2021!

Ab Montag, den 26. April 2021 werden alle Touren zu den bekannten Abfahrtszeiten bedient!

 

Gutenstein, 24.04.2021 | 

 

Schülerfreifahrt ab Montag, den 26. April 2021!

Ab Montag, den 26. April 2021 werden alle Touren zu den bekannten Abfahrtszeiten bedient!

Gutenstein, 10.04.2021 | 

 

Schülerfreifahrt ab Montag, den 12. April 2021!

Ab Montag, 12.4 bis Freitag, 16.4. ist uns folgender Betrieb bekannt - und wird zu den bekannten Abfahrtszeiten bedient:

  • Volksschule Gutenstein 4. (Abschlussklasse), Abfahrtszeiten wie immer! 

[In eigener Sache: Wir bedanken uns für die Mitteilung von Frau Dir. Schubert sehr herzlich :-)]!

  • Waidmannsfeld: M-Pernitz (via Quarb): Di.; |  VS-Pernitz (via Schallhof): Mo. und Mi.

[In eigener Sache: Wir bedanken uns für die Mitteilung der Eltern sehr herzlich :-)]!

  • Mittelschule Pernitz: laut Website keine Präsenzunterricht;  ORG Berndorf: ?

  • Kinder welche die Schule zur Beaufsichtigung besuchen >>  Bei Bedarf sagt Ihr einfach Bescheid: office@tabor.co.at, bzw. 026 34 . 86 00

 
MaskenSmile.JPG
MaskenSmile.JPG
MaskenSmile.JPG
MaskenSmile.JPG

Wir wünschen frohe Ostern!

 

 

Gutenstein, 01.04.2021 | 

Ab KW 14. (die Woche nach Ostern) stehen wir wieder für die Schülerfreifahrt* zur Verfügung - *Kinder welche die Schule zur Beaufsichtigung besuchen! Bei Bedarf sagt ihr einfach Bescheid: office@tabor.co.at, bzw. 026 34 . 86 00

 

 

Gutenstein, 04.02.2021 |  Wir hoffen ihr seid OK, fit, lustig

... und gesund!

Ab Montag den 8. Februar 2021 sind die Schulen wieder geöffnet ...

und der Schulbus wieder unterwegs, und zwar: im selben Ausmaß und selben Abfahrtszeiten wie vor dem Lockdown!

Kinder aus den Unter- und Oberstufen teilen uns (praktischerweise) mit, an welchen Tagen sie den Schulbus beanspruchen!

Fragen?

Einfach rufen:  026 34 . 86 00, SMS(en): 0664 . 93 94 702

oder eMailen: office@tabor.co.at !

War da noch was? Ja genau: 

Wir sehen uns 

nur 

zur

1/2

:-))) 

!

Ihr wisst schon, wir tragen Nasen/Mundschutz  :[-( ]  

in den Fahrzeugen (allenfalls werden Masken

von uns beigestellt)!  Pro Sitzreihe wird nur jeder zweite

Sitz besetzt (ausgenommen sind freilich Kinder

welche aus dem selben Haushalt kommen)!

Maske nicht vergessen!
Ei
 
 

Gutenstein, 15.01.2021

Schülerfreifahrt

Trotz verlängertem Lockdown haben wir aufrechten Betrieb.

So: Kinder welche die Schule zur Betreuung besuchen (und unsere Touren im Schuljahr 20/21 in Anspruch nehmen) können mit uns zur- und von der Schule fahren!

Einfach anmelden, einfach rufen:  026 34 . 86 00, SMS(en): 0664 . 93 94 702

oder eMailen: office@tabor.co.at !

War da noch was? Ja genau:

 
Warten Schild.JPG
MaskenSmile.JPG

Gutenstein, 28.12.2020

Zum COVID-19 CALENDARIUM   !

 

Gutenstein, 21.12.2020

Weihnachten_2020 webvisu.JPG

Gutenstein, 21.12.2020

Schülerfreifahrt, Weihnachten & Neujahr - die Situation im 3. Lockdown:

 *COVID-19  | Situation hinsichtlich

der Fahrzeug - Bereitstellung 

 

  • Wir stehen  ab 7. bis 17. Jänner zur Verfügung.

  • Generell gelten die üblichen Abfahrtszeiten

jedoch sind Änderungen, speziell für die

Heimfahrt von der Schule,  während

dieser Zeit der Betreuung kein Problem

(einfach anfragen)! 

  • Ab 18. Jänner geht's wieder mit dem

Normalbetrieb los - es soll ja wieder

Unterricht vor Ort stattfinden! 

  • Hinsichtlich der begleitenden Maßnahmen wie Beistellung eines negative Corona-Test ist wohl noch abzuwarten (generell sind auch nach dem 17.1.2021 strenge Auflagen geplant)!

 

  • Touren und Abfahrtszeiten wie gewohnt!

  • Ihr wisst schon, wir tragen Nasen/Mundschutz  :[-( ]  in den Fahrzeugen   (allenfalls werden Masken von uns beigestellt)!

  • Pro Sitzreihe wird nur jeder zweite Sitz besetzt (ausgenommen sind freilich Kinder welche aus dem selben Haushalt kommen)!

Ach ja, noch was: wir wünschen euch schöne Ferientage und ...

ein fröhliches Lachen unter der Maske:

:[-)]

Gutenstein, 04.12.2020

 

Schülerfreifahrt: Am 7. Dezember geht's wieder los!  

Touren und Abfahrtszeiten wie gewohnt!

Ihr wisst schon (es wird ja beinahe Gewohnheit)  : wir tragen Nasen/Mundschutz in den Fahrzeugen (allenfalls werden Masken von uns beigestellt)!

!: Pro Sitzreihe wird nur jeder zweite Sitz besetzt!(ausgenommen sind freilich Kinder welche aus dem selben Haushalt kommen)!

 

 

Gutenstein, 13.11.2020

Zweiter Lockdown mit Schließung der Schulen und Ausgangsverbot ab 17. November 2020, was bedeutet das für Schülerfreifahrt und Shuttles?

Schülerfreifahrt: Wir führen die Schülerfreifahrt wie bisher durch, etwa für Kinder welche die Betreuungsangebote der Schulen in Anspruch nehmen!

Shuttle Dienste, etwa Airport Transfers: Auf uns können sie sich verlassen - Transfers können weiterhin weiterhin durchgeführt werden*!

 

*)    Covid19 -Sicherheitsvorkehrungen:

  • Zu beachten ist, dass in unseren Fahrzeugen nur jeder Zweite Sitz besetzt wird!

  • Im PKW bleibt der Beifahrersitz leer.

  • Wir tragen Mund/Nasen Schutz!

  • Bei Besteigen der Fahrzeuge verwenden wir Desinfektionsmittel!

 

Gutenstein, 21. Oktober 2020

Neue Tariftafel für unsere Firmenkunden/Volumskunden!

 

Liebe Kunden, bzw. liebe Freunde, 

fordern sie ihre individuelle Tariftafel 

bei uns an. Eine Info dazu geht ihnen

in den nächsten Tagen zu!

Gutenstein, 03. September 2020

Schülerfreifahrt - Schuljahr 2020/2021!

  • Wir tragen weiterhin Mund/Nasen-Schutz

  • In den Fahrzeugen wird nur jeder

       Zweite Sitz besetzt (Haushaltsfremde)

  • Hand-Desinfektionsmittel steht zur

       freien Entnahme zu Verfügung

  • Fahrzeuge werden täglich gereinigt!

Liebe Eltern: 

  • Die Kinder erhalten von uns die Erklärung

       für die Schülerfreifahrt und dazu ein Merkblatt

  • Wir ersuchen die unterfertigte Erklärung und den Nachweis für die Einzahlung des Selbstbehaltes (Jugendticket) noch in der 1. Schulwoche an den Lenker zu retournieren!

  • Anmerkung: Freilich können sie den Selbstbehalt auch über uns abführen. Ihr Kind erhält eine Quittung nach Zahlung!

... wir freuen uns auf Euch und wünschen ein erfolgreiches Schuljahr!

 

Gutenstein, 15.Mai 2020

Aufrechte Schülerfreifahrt innerhalb von Gutenstein!

  • Wir tragen Mund/Nasen-Schutz in den Fahrzeugen

  • In den Fahrzeugen wird nur jeder

       Zweite Sitz besetzt

  • Hand-Desinfektionsmittel steht zur

       freien Entnahme zu Verfügung

  • Fahrzeuge werden täglich gereinigt!

Gutenstein, 15.April 2020

>> Bitte beachten Sie dass in unseren Fahrzeugen bis auf weiters Schutzmaskenpflicht herrscht!

Die Mindestabstände der Fahrzeugbesetzung (Familienmitglieder, im gemeinsamen Haushalt lebend sind freilich nicht betroffen), werden von der Fahrzeuglenkerin angewiesen.

Im Sinne der Gemeinschaft danken wir für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.

 

Gutenstein, 15.März 2020

 

>> Transfer-Services, Shuttle, Ambulanzfahrt  und Schülerfreifahrt - alle unsere Services können aufrecht gehalten werden!

Dazu merken wir an, dass unsere Fahrzeuge regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden und in gesetzlich legitimen Betrieb sind, während Massenverkehrsmittel derzeit nur für Ausnahmefälle genutzt werden dürfen

 

Schülerfreifahrt innerhalb des Ortsgebietes von Gutenstein

 

Auf Grund der gegenwärtigen Situation der „offenen Schultore“ zur Beaufsichtigung (sehr weniger) Kinder, ersuchen wir um Benachrichtigung, falls ihr Kind zur Beaufsichtigung in die Schule gebracht werden soll: Telefon 8600, bzw. SMS 0664.93.94.702 oder eMail:  office@tabor.co.at

Apropos COVID-19-Maßnahmen

!

Spezielle Hygiene - Maßnahmen in unseren Fahrzeugen ...

•    Häufigere Reinigung des Innenraums ist für uns selbstverständlich!

•  Bei der Personenbesetzung im Fahrzeug achten wir darauf, dass sich Passagiere und Lenker mindestens einen Sitzplatz von einander entfernt sitzen und die Nutzung des Beifahrersitzes unterbleibt. Weiters achten wir auf gute Durchlüftung des Fahrzeuginnenraums und verwenden keinen Umluftbetrieb.

§ 2 Z 1 des COVID-19-Maßnahmengesetz

 

Was sagt der Bundesminister (§ 2 Z 1 des COVID-19-Maßnahmengesetz - Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz), wonach das Betreten von öffentlichen Orten untersagt wird und nur wenige Ausnahmen zugelassen sind:

 

§ 1. Zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 ist das Betreten öffentlicher Orte verboten.

§ 2. Ausgenommen vom Verbot gemäß § 1 sind Betretungen,

1.   die zur Abwendung einer unmittelbaren Gefahr für Leib, Leben und Eigentum erforderlich sind;

2.   die zur Betreuung und Hilfeleistung von unterstützungsbedürftigen Personen dienen;

3.  die zur Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse des täglichen Lebens erforderlich sind und sichergestellt ist, dass am Ort der Deckung des Bedarfs zwischen den Personen ein Abstand von mindestens einem Meter eingehalten werden kann;

4.   die für berufliche Zwecke erforderlich sind und sichergestellt ist, dass am Ort der beruflichen Tätigkeit zwischen den Personen ein Abstand von mindestens einem Meter eingehalten werden kann.

5.   wenn öffentliche Orte im Freien alleine, mit Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben, oder mit Haustieren betreten werden sollen, gegenüber anderen Personen ist dabei ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten.

§ 3. Die Benützung von Massenbeförderungsmitteln ist nur für Betretungen gemäß § 2 Z 1 bis 4 zulässig, wobei bei der Benützung ein Abstand von mindestens einem Meter gegenüber anderen Personen einzuhalten ist.

§ 4. Im Fall der Kontrolle durch Organe des öffentlichen Sicherheitsdienstes sind die Gründe, warum eine Betretung gemäß § 2 zulässig ist, glaubhaft zu machen.

§ 5. Diese Verordnung tritt mit 16. März 2020 in Kraft und mit Ablauf des 22. März 2020 außer Kraft.

 

Mit dem oben näher dargestellten Bundesgesetz betreffend vorläufige Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 (COVID-19-Maßnahmengesetz) wird das Betreten von Betriebsstätten zum Zweck des Erwerbs von Waren und Dienstleistungen ab 16.3.2020 untersagt, jedoch wurden durch Verordnung des Gesundheitsministers Ausnahmen (PDF) festgesetzt:

 

 

-hero_17032020-

Shuttle, Bus und Transfer klick-hier